• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Eine Frau hat ihren Mann ermordet und erzählt, wie es dazu kam, kommen musste.

Die lakonisch erzählte Geschichte einer klassischen Dreierbeziehung: Liebe, Leidenschaft, Verzweiflung, Eifersucht – und am Ende ein tödlicher Schuss.



Mit diesem von Italo Calvino enthusiastisch begrüßten Roman erlebte Ginzburg, die zu den bedeutendsten modernen Autoren Italiens zählt, ihren literarischen Durchbruch.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
13. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
96
Seiten
VERLAG
Verlag Klaus Wagenbach
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von Natalia Ginzburg

Andere Bücher in dieser Reihe