• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieser Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem grauenhaften Geiseldrama in einem Berliner Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makaberes Spiel:


Bei laufender Sendung ruft er wahllos Menschen an. Melden die sich am Telefon mit einer bestimmten Parole wird eine Geisel freigelassen. Wenn nicht, wird eine erschossen. Der Mann droht, so lange weiterzuspielen, bis seine Verlobte zu ihm ins Studio kommt. Doch die ist seit einem halben Jahr tot. Ira beginnt mit der aussichtslosen Verhandlung, bei der ihr Millionen Menschen zuhören...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
SJ
Simon Jäger
DAUER
10:52
Std. Min.
ERSCHIENEN
2007
26. April
VERLAG
Audible Studios
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
573.5
 MB

Kundenrezensionen

Ariane68 ,

Amok Spiel

Ich habe mir zum ersten Mal ein Hörbuch hier herunter geladen - sehr unsicher, ob mich ein Hörbuch wirklich fesselt. Ja, so ist es! Ich kann gar nicht mehr aufhören zuzuhören! Der Sprecher liest unheimlich gut, versetzt mich in die spannungsgeladene Atmosphäre - ich sehe vor meinem inneren Auge förmlich die Bilder ablaufen. Was passiert als nächstes? Ich spüre förmlich in die Charakteren hinein und habe Verständnis für beide Seiten. Erst habe ich vier Stunden gehört - ich fiebere die nächsten Stunden entgegen und hoffe, dass es für beide Seiten gut ausgehen wird!!!!

Konschy ,

Mega - Spannend !

Nachdem ich "Das Kind" und "Therapie" gehört habe, war "Amok Spiel" mein drittes Hörbuch von Sebastian Fitzek.

Mir gefällt es von allen drei am besten: Es ist ununterbrochen irrsinnig spannend und die Handlung nimmt immer wieder einen ungeahnten aber stimmigen Verlauf.

Besonders gefällt mir die bildliche Sprache. Viele Vergleiche treffen derart ins Schwarze, dass ich mich frage, wie man auf solche Ideen kommen kann.

Der Vergleich mit John Grisham hinkt - Fitzek ist besser!

Also: Absolut zu empfehlen!

nicinici ,

Spannend, Spannend, Spannend

Ein unglaublich spannender Psychothriller. Konnte meinen iPod kaum weglegen und zu keinem Zeitpunkt war zu erahnen, wer der wirkliche Bösewicht ist. Einen Minipunkt Abzug würde ich aufgrund der schlechten Tonqualität geben. Wenn man das Ganze aber nicht zu laut anhört, kann man auch darüber hinweg sehen. Die Story ist auf jeden Fall ihr Geld wert!

Hörer kauften auch