• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Schon jetzt ein Weltbestseller

Mit 16 haben Lila und Elena, Freundinnen seit Kindertagen, ihr armseliges neapoletanisches Stadtviertel mit seinen einengenden Konventionen gründlich satt. Lila versucht, durch eine vorteilhafte Ehe ihre Chancen zu verbessern, fühlt sich aber schon bald eingesperrt und verbittert. Elena hingegen lässt den Ort ihrer Kindheit hinter sich und geht zum Studium nach Pisa. Die 1970er Jahre bringen Veränderungen für beide: die Erfahrung der Mutterschaft, Auseinandersetzungen im Berufsleben und nicht zuletzt große gesellschaftliche Umwälzungen. Indem ihre Wege sich trennen, werden nicht nur die beiden Mädchen, sondern wird auch ihre Freundschaft zueinander erwachsen.

(Laufzeit: 18h 11)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
EM
Eva Mattes
DAUER
18:12
Std. Min.
ERSCHIENEN
2017
16. Januar
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
1.1
 GB

Kundenrezensionen

Monitopo ,

Genau so großartig wie der erste Band

Die Geschichte der Beiden Frauen berührt und gibt tiefe Einblicke in die Zeit!

Omorfi mera ,

Genau wie das Buch davor, einfach klasse !

Ich finde es klasse !
Meiner Meinung eine anspruchsvolle Geschichte.
Die ich verschlungen habe.
Ich warte sehnsüchtig auf die nächsten Teile

Annika Chilu ,

Intensive Geschichte, tolle Stimme

Eva Matthes liest unglaublich einfühlsam und sympathisch und diese Gedchichte ist sehr fesselnd und einfach: absolut gut geschrieben! Ich bin sehr anspruchsvoll und höre viele Bücher auf, weil sie mir nicht gefallen. Aber dieses Buch hat mich gefesselt (wie auch schon der 1. Teil, den sollte man unbedingt vorher lesen!).

Hörer kauften auch