Der Waldgang

    • 5,0 • 1 Bewertung
    • 11,99 €
    • 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Als Programmschrift eines revolutionären Konservatismus wurde dieses Buch bei seinem ersten Erscheinen im Jahr 1951 verstanden, oder auch als "Brevier für den geistig-politischen Partisanen".



Neben den Arbeiter und den Unbekannten Soldaten stellte Jünger eine dritte Modellgestalt, den Waldgänger, der im Unterschied zu den beiden anderen dem Jetzt und Hier angehört. Der Wald ist der Ort des Widerstands, wo neue Formen der Freiheit aufgeboten werden gegen neue Formen der Macht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
24. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
104
Seiten
VERLAG
Klett-Cotta
GRÖSSE
1,1
 MB

Mehr Bücher von Ernst Jünger

2014
2001
2017
2015
2013
2014