• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

"Im Jahre 1908 geht in Sibirien ein Riesenmeteor nieder und vernichtet weite Gebiete der Taiga. Mehrere Expeditionen werden ausgesandt, um nach seinen Überresten zu forschen. Sie kehren ohne Erfolg zurück. Hundert Jahre später wird bei Bauarbeiten in der Taiga ein Fund gemacht, der beweist, daß der »Meteor« eine Weltraumrakete gewesen ist, die zu Erkundungszwecken von der Venus kam und einer Katastrophe zum Opfer fiel. Ein geheimnisvoller ›Rapport‹ läßt eine Bedrohung der Erde vermuten. Das erste Raumschiff der Erde sollte ursprünglich nach dem Mars starten. Nun aber wird dieser Plan geändert; das neue Ziel heißt Venus."

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
15. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
285
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
2.9
 MB

Kundenrezensionen

Frankh10blau ,

interessant und spannend

was sich Lem vor 70 Jahren so dachte. KI hatte er schon im Sinn und Mikroelektronik.

Mehr Bücher von Stanisław Lem & Rudolf Pabel