Die einzige Frau im Raum Die einzige Frau im Raum
Band 4 – Starke Frauen im Schatten der Weltgeschichte

Die einzige Frau im Raum

Roman

    • 4,7 • 7 Bewertungen
    • 3,99 €
    • 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Marie Benedict widmet sich Hedy Lamarr, einer Frau, die das Weltgeschehen maßgeblich beeinflusst hat und deren Errungenschaften vergessen wurden. Das Buch erzählt die Geschichte der Schauspielerin, Glamour-Ikone und Wissenschaftlerin.

Die Schönheit von Hedy Lamarr, die mit bürgerlichem Namen Hedwig Maria Kiesler hieß und jüdischer Abstammung war, führte sie zu einer kometenhaften Schauspielkarriere in Wien und zur Heirat mit einem österreichischen Waffenhändler. Durch ihn hatte sie Zugriff auf die Pläne des Dritten Reichs, ein Wissen, das sie später nutzte, um an der Seite der Alliierten zu kämpfen. Im Jahr 1937 verließ sie ihren gewalttätigen Ehemann und floh über Paris und London nach Hollywood. Dort wurde sie zu Hedy Lamarr, dem weltberühmten Filmstar. Was keiner wusste: Sie war Erfinderin. Und sie hatte eine Idee, die dem Land helfen könnte, die Nazis zu bekämpfen und die moderne Kommunikation zu revolutionieren … wenn ihr nur jemand zugehört hätte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2023
1. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
304
Seiten
VERLAG
Kiepenheuer & Witsch eBook
GRÖSSE
3,4
 MB

Kundenrezensionen

Hulstig ,

Geschichte einer besonderen Frau

Marie Benedict nimmt die Leserschaft in ihrem neusten Roman mit in das Wien vor knapp hundert Jahren. Die politische Welt verschob sich zu Gunsten der Nationalsozialisten, Frauen waren stark abhängig von ihren Ehemännern.
Hauptperson des Buchs ist die gerade mal 18jährige Hedwig Kiesler, eine junge Schauspielerin jüdischer Abstammung, die es wirklich gab.
Die Autorin zeigte schon in früheren Büchern wie gut sie das Leben real existierten Personen in Romanen umsetzen kann. Das besondere an Hedy Lamarr: Sie war nicht nur schön und talentiert, sie war auch intelligente Wissenschaftlerin, welche mit ihrer Erfindung erfolgreich ein Patent anmeldete. Bedauerlich, dass ihr zur damaligen Zeit ihr Geschlecht im Wege stand.

Wie bereits erwähnt, schafft die Autorin bravurös eine lebendige Vergangenheit, in die man schnell eintaucht und zügig vorankommt, um herauszufinden, wie es für Hedy ausgeht. Toller Lesestoff!

Mehr Bücher von Marie Benedict

Frau Einstein Frau Einstein
2018
Mrs Agatha Christie Mrs Agatha Christie
2022
Lady Churchill Lady Churchill
2021
The Personal Librarian The Personal Librarian
2021
The First Ladies The First Ladies
2023
The Other Einstein The Other Einstein
2016

Andere Bücher in dieser Reihe

Das verborgene Genie Das verborgene Genie
2024
Die Mitford Schwestern Die Mitford Schwestern
2024
Frau Einstein Frau Einstein
2018
Lady Churchill Lady Churchill
2021
Mrs Agatha Christie Mrs Agatha Christie
2022