• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine Frau schmiedet ihrem Geliebten goldene Fesseln und kettet ihn an sich, an ihr Haus, an ihr Bett. Sie macht ihn sich in einem präzise erdachten, grausamen Unterwerfungsprozeß untertan: die Rache für die jahrelange Verfügbarkeit und Willfährigkeit, die von ihr erwartet wurde.

Ulla Hahn hat einen Roman geschrieben, der mit Grenzen spielt: keinen Liebesroman, aber mit grausamer Konsequenz von nichts als der Liebe erzählend; keine Pornographie, aber ohne Respekt vor Tabus; kein feministisches Lehrbuch, aber rückhaltlos und ausschließlich die weibliche Perspektive zeigend.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
15. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
190
Seiten
VERLAG
Deutsche Verlags-Anstalt
GRÖSSE
664.1
 kB

Mehr Bücher von Ulla Hahn