• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Sie kam und blieb – um ein Stück florentinisches Handwerk zu erlernen. Die junge Japanerin Akiko war so stolz auf ihr erstes Paar selbstgefertigter Schuhe, daß sie es immerzu trug, auch am Tag ihres Todes. Guarnaccia, der in Florenz stationierte Sizilianer, verfolgt den Fall in einer Stadt, die er kennt wie seine Hosentasche, und befragt ihre Bewohner, deren Charaktere und Intrigen er noch weit besser kennt.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2014
27. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
352
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
2.7
 MB

Mehr Bücher von Magdalen Nabb

Andere Bücher in dieser Reihe