Beschreibung des Verlags

Für gewöhnlich sind Autobiografien eine Domäne der "großen Welt" - der Welt der Magnaten, der Profiteure und Schwadroneure, der Politiker, der begnadeten Selbstdarsteller, der gewesenen Showsternchen.

In der Autobiografien-Reihe "Es geht auch anders" berichten andere über ihr Leben und ihre Zeit: die, die am Rande der Gesellschaft stehen. Sie tun dies nicht im Gestus des Geschlagenen, sondern des Unbeirrten, der den aufrechten Gang pflegt.

Sie haben sich nie in eine Form pressen lassen, und so finden sich in "Es geht auch anders" neben klassischen Memoiren auch hingeplauderte Geschichten und Gesprächssammlungen. Was alle verbindet, sind Humor, Gelassenheit und Authentizität.

Das Buch versammelt Leseproben von Gad Beck, Georgette Dee, Cora Frost, Lotti Huber, Charlotte von Mahlsdorf und Napoleon Seyfarth.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2012
10. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
100
Seiten
VERLAG
Edition diá
GRÖSSE
5.7
 MB

Mehr Bücher von Helmut Lotz