• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen!

Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol!



Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt ...



Band 3 der grandiosen, vielfach ausgezeichneten und alle Bestsellerlisten stürmenden "Panem"-Trilogie - steigert die Spannung von Band 1 und 2 weiter!

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2011
1. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
Verlag Friedrich Oetinger
GRÖSSE
2.9
 MB

Kundenrezensionen

arwen 007 ,

Ich habe diese Bücher geliebt, aber...

Ich fand, dass aus diesem dystopischen Roman schon wieder ein so gezwungenes amerikanisches Happy End aufgezwungen wurde. Das fand ich sehr schade. Dass Peeta und Katniss am Ende zusammen sind finde ich nicht schlicht, aber dieses Friedefreudeeierkuchen mit Kindern, Haus und Garten fand ich schon viel zu viel American Dream.
Ansonsten ist dieser Trilogie natürlich sehr zu empfehlen - lasst lieber die Finger von dem Film ;)

Panem-Fan! ,

Hammer Buch!!!

Das ist einer der geilsten Bücher die ich je gelesen habe!!!!!!!
Alle Teile voller spannung und liebe:D
Sehr gut geschrieben und gut zu lesen!!

Dani&Oli ,

Was war denn das?

Wer Teil 1 und 2 nicht nur wegen der Story mochte, sondern auch wegen der Charaktere, zu der man im Verlauf eine Bindung aufbaut, der sollte sich bei Wikipedia die Zusammenfassung durchlesen und sich den 3. Teil sparen. Zugegeben, ich habe den 3. Teil gekauft, weil ich auf das Ende gespannt war. Aber kurz und knapp, alle die man mag sind bumbum tot und der Leser hat kaum die Moeglichkeit das fuer sich umzusetzen, weil die brutale Handlung unvermindert weitergeht. Liebgewonnene Charaktere sterben eigentlich alle, der Rest ist verrueckt geworden und gehört zum Psychiater und wie es um Panem steht, bleibt vollkommen offen. Es liest sich fast so, als haette den 3. Teil ein anderer Autor verfasst. Schade!

Mehr Bücher von Suzanne Collins

Andere Bücher in dieser Reihe