• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

Wenn die Welt friedlich zusammenleben soll, braucht sie gemeinsame Spielregeln. Die kann nicht eine einzelne Weltanschauung vorgeben, vielmehr muss sie sich aus den Quellen aller Weltreligionen und humanistischer Traditionen speisen. Das ist die Vision, die Hans Küng vor 20 Jahren als »Weltethos« vorgelegt hat, und die in diesem Buch aus unterschiedlichen Blickwinkeln dargestellt wird. Eine Idee, die weltweit diskutiert wird und die für alle Bereiche unserer Gesellschaft von Bedeutung ist, wird prägnant und zugleich umfassend dargestellt.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2012
9. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
188
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
3.8
 MB

Mehr Bücher von Hans Küng