• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf der idyllischen Nordseeinsel Sylt spielen sich plötzlich schreckliche Dinge ab. Gerade als der Flensburger Hauptkommissar John Benthien den Urlaub in seinem verwitterten Kapitänshaus auf der Insel verbringt, verunglücken ganz in dessen Nähe zwei Jungen tödlich. An einem düsteren Oktobermorgen stürzen sie bei einem Ausflug mit dem Bollerwagen einen Hang hinunter und werden aus dem Wagen geschleudert. War es ein Unfall, oder war es Mord? Eine Augenzeugin glaubt, etwas gesehen zu haben, das nicht auf einen Unfall hindeutet-



Benthien beginnt zu ermitteln. Wie sich herausstellt, waren die Zwillinge Feriengäste in der Pension Astarte. Dort, in dem uralten Friesenhaus, erwartet den Kommissar Schreckliches: Eine Frau wurde brutal erstickt. Noch hat Benthien keine Ahnung, dass dies nicht der letzte Todesfall bleiben wird, der die kleine Pension heimsucht. Ein neuer, spannender Fall für Kommissar John Benthien, der den Inselmorden auf den Grund geht.



Weitere Nordsee-Krimis von Nina Ohlandt: "Küstenmorde", "Ist so kalt der Winter" und "Nebeltod".

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2015
12. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
507
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.5
 MB

Kundenrezensionen

Bernhard1 ,

Dramatische Familiengeschichte

Wieder ein exzellentes Krimipuzzle. Die Geschichte ist diesmal nachvollziehbarer, obwohl weniger mehr gewesen wäre. Überflüssig die Nebengeschichte mit der Stalker Exfreundin von John, die auch noch schießt. Auch wird das !Hinhalten“ des Lesers wieder mal bis aufs äußerste ausgereizt. Dennoch insgesamt stimmige Insel Geschichte, die am Ende vollständig entwirrt wird.

uku2013 ,

Spannend bis zum Schluss

Sehr spannendes Buch bis zum Schluss. Nur paar weniger Akteure wäre für die Übersichtlichkeit besser gewesen. Aber alles in allem ein gutes Buch für den Urlaub!

Anwender von Joomla ,

Mövenschrei

Schöne Geschichte auf der Insel Sylt, die leider etwas langatmig dahin plätschert, ohne wirklich zu fesseln.

Mehr Bücher von Nina Ohlandt

Andere Bücher in dieser Reihe