Publisher Description

Geschwister Tanner ist ein Roman von Robert Walser, der Anfang 1906 in nur sechs Wochen in Berlin geschrieben wurde und dort Anfang 1907 bei Bruno Cassirer erschien.

Der 20-jährige verhinderte Bankangestellte Simon Tanner ist auf der Suche nach dem passenden Platz im Leben. Seine vier Geschwister, die Schullehrerin Hedwig Tanner, der Gelehrte Dr. Klaus Tanner, der Maler Kaspar Tanner und der Irrenhäusler Emil Tanner, können ihm dabei wenig helfen.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
1956
January 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
354
Pages
PUBLISHER
Public Domain
SELLER
Public Domain
SIZE
247.4
KB

More Books by Robert Walser