Publisher Description

Das Prosastück ist eine seit Ende des 19. Jahrhunderts aufgekommene literarische Form der Kurzprosa, die, ähnlich der Prosaskizze, dem Feuilleton nahesteht. Von der Kurzgeschichte unterscheidet es sich dadurch, dass es meist wenig handlungsorientiert, sehr subjektiv und skizzenhaft ist. Das Prosastück greift Elemente der Anekdote, manchmal auch der Parabel auf und verbindet erzählerische mit essayistischen Elementen. Im Werk Peter Altenbergs und Robert Walsers ist das Prosastück die vorherrschende Form.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
1956
January 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
53
Pages
PUBLISHER
Public Domain
SELLER
Public Domain
SIZE
74.6
KB

More Books by Robert Walser