• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern.

Unsere Kinder, die heute eingeschult werden, gehen im Jahr 2070 in Rente. Doch wir überfrachten sie mit Wissensstoff, den sie für ihr Leben kaum brauchen werden. Statt ihnen dabei zu helfen, Neugier, Kreativität, Originalität, Orientierung und Teamgeist für eine immer komplexere Welt zu erwerben, dressieren wir sie zu langweiligen Anpassern. Demgegenüber stehen die Erkenntnisse der modernen Entwicklungspsychologie, der Lerntheorie und der Hirnforschung, die an unseren Schulen bis heute kaum berücksichtigt werden. Denn nur was mit Neugier gelernt wird, wird unseren Kindern wichtig und bedeutsam. Und nur was ihnen bedeutsam ist, weckt ihre Kreativität und spornt die Leistungsbereitschaft an. Der Philosoph und Bestsellerautor Richard David Precht fordert: Unsere Schulen müssen völlig anders werden als bisher. Wir brauchen andere Lehrer, andere Methoden und ein anderes Zusammenleben in der Schule. Mit einem Wort: Wir brauchen keine weitere Bildungsreform, wir brauchen eine Bildungsrevolution!

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2013
22. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
352
Seiten
VERLAG
Goldmann Verlag
GRÖSSE
1.9
 MB

Kundenrezensionen

ckek975 ,

Sollte mehr Beachtung geschenkt werden

Nicht nur dass hier die Entstehung und der historische Hintergrund der Schule erklärt und beleuchtet wird, es werden Erfahrungen geschildert und viele schlaue Meinungen miteingebracht. Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und kann jedes grausame Detail bestätigen. Von täglichen Kopfschmerzen über widerwärtig sadistische Lehrer, überforderte Schüler und Lehrer und wie schwer es denen gemacht wird, die nicht reinpassen oder können bzw. wollen. Dieses Buch hat mich mehrmals beinahe weinen lassen weil es meiner Meinung nach die nackte Wahrheit zeigt.

iPhone XS Joker ,

Brilliant, bodenständig, fundiert

Precht stellt beeindruckend die Rückständigkeit unseres Bildungssystems, sowie den politischen Unwillen heraus. Er begründet fundiert Kritik, Alternativen und Hintergründe.
Ein empfehlenswertes Buch für jedermann. Insbesondere, wenn die eigenen Beobachtungen und Erkenntnisse tiefe Zweifel an unserem Bildungssystem aufwerfen.
Unsere Politiker scheinen solche Bücher nicht zu lesen, geschweige denn auch nur ansatzweise mutig Visionen für die Zukunft dieses Landes zu denken.

Kathikady ,

Ein tolles Buch!!!

Meine Tochter geht zurzeit in die Grundschule und ich muss mir dieses Dilemma Tag für Tag anschauen. Unterrichtet von einer Quereinsteigerin aus dem Bankenwesen, unterrichtet diese Frau jene Kunstwerke zu stur auswendig lernende Maschinen. Genau deshalb kamen mir beim lesen dieses Buches nicht nur einmal die Tränen und ich fühle mich ab jetzt nicht mehr allein mit meiner Meinung! Danke, Herr Precht!

Mehr Bücher von Richard David Precht