Beschreibung des Verlags

Eine wahre Geschichte aus dem geteilten Berlin.

Ein Schweizer gerät in die Machenschaften des Staatssicherheitdienst der DDR und findet

die Liebe seines Leben.

Beide wurden verurteilt und landen im Stasiknast Bautzen II und wurden am 16.Mai 1978

gegen ein in der Schweiz inhaftiertes Agentenehepaar aus der DDR ausgetauscht.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2014
15. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
137
Seiten
VERLAG
Peter Gross
GRÖSSE
8.1
 MB

Mehr Bücher von Peter Gross