• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

„Kairos“ ist für den Schriftsteller und Filmemacher Alexander Kluge ein wichtiger Ausdruck. In der griechischen Mythologie steht der Gott Kairos für den richtigen Moment, für den günstigen Augenblick. In Alexander Kluges Werk ist das Nebeneinander von kurzen und langen Zeitmaßen von hoher Bedeutung: Es geht um „0,0001% der Lebenszeit“ und um die Äonen-Chronik des Mönchs Bitow, die 20 Milliarden Jahre umfasst. Kluge ist ein unermüdlicher Zeitforscher, der die Gelände erkundet, die uns in Menschen in der Froschperspektive der Lebensläufe zur Verfügung stehen. Das Multi-Touch Book enthält folgende Features: – Bewegtbild mit Musik und Montagen zum Thema „Zeit“ – Geschichten über kalendarische Zeitmaße – Lesung des Textes „Die Zeit, die vergehen muss, damit eine Zuschauermenge Initiative ergreift“ durch den Autor Mit der Reihe „Alexander Kluge – Prismen“ wird erstmals ein Zugang zum intermedialen Wechselspiel von Bewegtbildern und literarischen Texten im Werk Alexander Kluges geschaffen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
8. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
30
Seiten
VERLAG
Suhrkamp Verlag
GRÖSSE
152.5
 MB

Mehr Bücher von Alexander Kluge