• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Im Zweifel gegen den Angeklagten

Sebastian Rudd ist kein typischer Anwalt. Seine Kanzlei ist ein Lieferwagen, eingerichtet mit Bar, Kühlschrank und Waffenschrank. Er arbeitet allein, sein einziger Vertrauter ist sein Fahrer, der zudem als Leibwächter und Golfcaddie fungiert. Sebastian Rudd verteidigt jene Menschen, die andere als den Bodensatz der Gesellschaft bezeichnen. Warum? Weil er Ungerechtigkeit verabscheut und überzeugt ist, dass jeder Mensch einen fairen Prozess verdient.

Mit Sebastian Rudd hat John Grisham seinen brillantesten, eigenwilligsten und lebendigsten Helden geschaffen. Der Gerechte ist hart, clever und packend und zeigt den Meister des Justizthrillers in Höchstform.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
21. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
416
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.7
 MB

Kundenrezensionen

Chuck_78 ,

Erschreckend

Toller Grisham- absolut erschreckend was in der Welt der Justiz alles möglich ist - regt zum Nachdenken an - absolut lesenswert

Habsgelesen ,

Kein Roman

Das Buch ist eine Aneinanderreihung von Kurzgeschichten. Sonst ok.

Dadili ,

Nett aber ein wenig oberflächlich

Habe nach 5 Jahren beschlossen wieder einen Grisham-Roman zu lesen...sein Schreibstil führt mich entspannt durch das Buch. Mir fehlen die detailreichen Auseinandersetzungen vor Gericht. Hier fasst er lediglich zusammen, was ich sehr bedauere, weil ich genau das lesen will. Es war unterhaltsam, aber auch nicht mehr.

Mehr Bücher von John Grisham