• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Buch zeigt uns Manhattan aus

fünf Perspektiven. Neben dem Jazzfan-

Autor sind noch vier weitere Personen

auf der gleichen Strecke unterwegs, die

verschiedene Erwartungen sowie

komplett abweichende Vorstellungen

von der City haben. Hank, ein leicht

alkoholisierter, ehemaliger Dichter aus

L.A., Holden, ein junger Technik-Freak

aus Philadelphia, Lauren, eine

Kunststudentin aus Toronto, sowie Charly, unser Titelheld, der für einen Tag aus der Universitätsklinik Princeton entlassen wurde. Neben den fiktiven Geschichten sind die Lokalitäten und Angaben in Manhattan alle korrekt – das Buch lässt sich als Reiseführer missbrauchen. Irgendwann geraten die parallel laufenden Erzählungen außer Kontrolle und das gemeinsame Schicksal der Figuren – inklusive des Autors – ist damit besiegelt.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2010
6. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
120
Seiten
VERLAG
Artishock.de
GRÖSSE
2.7
 MB

Kundenrezensionen

lifestyyle ,

Tipp für Zugfahrten im Herbst!

Interessante Charaktere, niveauvolle und spannende Handlung und eine tolles Führen der Handlungsstränge. Für diesen Preis allemal einen Kauf wert! Top.

Mehr Bücher von Gabor Pox