• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

In diesem Buch erzählt uns der Autor seine Träume. Der Ausgangspunkt dieser Sammlung von wahren Geschichten ist, als der Autor erkennt, dass er plötzlich den Traum einer anderen Person träumt, und mit Spannung darauf wartet, was passiert, wenn der Traum vorbei ist. Wird er als diese andere Person aufwachen? Wir wissen - spätestens seit der Matrix-Philosophie – dass die Träume in unserem Leben eine immer wichtigere Rolle spielen. Wir müssen uns entscheiden! In diesem Buch geht der Autor noch einen Schritt weiter. Er kombiniert seine Träume mit dem Output einer selbstprogrammierten Schreibsoftware, die in der Lage ist, die zeitaufwendige Arbeit des Schreibens in Sekundenschnelle zu erledigen, und den Autor in die angenehme und unverantwortungsvolle Rolle eines Lektors zu versetzen. Zur Trickkiste des Autors gehört ebenfalls – zurzeit noch in der Designphase – eine weitere Software, die die Rolle des Lesers übernehmen kann, und dadurch der Menschheit viel Zeit für andere Aktivitäten ermöglicht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
13. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
36
Seiten
VERLAG
Artishock
GRÖSSE
243.1
 kB

Kundenrezensionen

iduy ,

Ok

Das Buch ist okay. Wenn man Langeweile hat und abends noch nicht schlafen kann, kann man es sich wohl mal reinzieh'n!

Lassis5 ,

Komisch

Komisch aber auch irgendwie spannend geschrieben hab lange kein buch in einem Zug gelesen
Lassi

lifestyyle ,

Man kann es nicht mehr weglegen

Habe das Buch geladen und konnte nicht mehr aufhören es zu lesen. Ein spannendes und sehr ungewöhnliches Buch! Da es endlich mal was neues ist, eine klare empfehlung! Und das gratis.

Mehr Bücher von Gabor Pox