• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Johnny Callander ist ein Träumer. Tagsüber träumt er von Karriere und Ruhm, nachts bewegt er sich in einer Scheinwelt, die mehr Antworten gibt, als die reale Welt - auf Fragen, die niemand stellt. Welche ist eigentlich die echte Welt? Es ist eine Achterbahnfahrt mit der Zeit - und gegen die Zeit. Als der Tag Zero kommt, ist Johnny verträumt, verliebt und verzweifelt. Er wartet auf die Nacht, die nie eintrifft... Es gibt nur einen Ausweg - den kennt Johnny ganz genau.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
26. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
78
Seiten
VERLAG
Artishock.de
GRÖSSE
3.3
 MB

Kundenrezensionen

lifestyyle ,

Ziemlich surreal und gut

Durch Zufall entdeckt und immer im Zug gelesen. Die Geschichte ist echt abgefahren - eine Mischung aus Traum und Realität. Für alle Science Fiction und Surrealismus Liebhaber eine klare Leseempfehlung.

Richard.234 ,

Super Geschichte

Im Buch wird der philosophische Hintergrund genial mit der reellen Handlung des Protagonisten verbunden und das alles in einem sehr gut lesbaren Schreibstil.

Sophie's Welt ,

Lesenswert!

Eine spannende Geschichte, die in zwei verschiedenen Ebenen spielt und sich in den einzelnen Kapiteln dem Tag Zero nähert.
Johnny Callander, dessen Name auch als Wortspielerei agiert, ist der Hauptheld, der sein Problem mit der Zeit hat sowie mit der widerlegten Relativitätstheorie von Einstein.
Empfehlenswert für alle, die einen klaren prägnanten Schreibstil lieben und noch eine Kurzgeschichte vermissen.

Mehr Bücher von Gabor Pox