• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Neueste Streichholzbriefe von Umberto Eco. Ob der große italienische Schriftsteller über den Verlust der Privatheit in den Zeiten sozialer Netzwerke philosophiert, zu einer produktiven Kritik des Internets aufruft, dem Einfluss islamischer Quellen auf Dantes „Göttliche Komödie“ nachgeht oder einen Vorschlag unterbreitet, „wie man in einer Epoche des Wahnsinns überleben kann“. Jeder einzelne dieser bissigen Texte ist ein Schlaglicht auf unsere rasende Gegenwart – scharfsinnig, witzig und immer erhellend.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
28. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
24
Seiten
VERLAG
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
GRÖSSE
7.1
 MB

Mehr Bücher von Umberto Eco