• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

››… schon wieder top.‹‹ Bunte

Weil sich der Eberhofer in Niederkaltenkirchen bei der Verbrechensbekämpfung so verdient gemacht hat, wird er in die bayerische Metropole des Verbrechens versetzt. Gut nur, dass die Oma ihn mit Care-Paketen versorgt. Doch kaum hat der Franz den Sessel im Präsidium angewärmt, da geht's auch schon los mit der großstädtischen Kriminalität. Als nämlich der Papa zum ersten Mal im Admiral daherkommt, wird ihm sogleich der Wagen geklaut. Der taucht zwar bald wieder auf, doch damit fängt der Stress erst richtig an: Im Kofferraum befindet sich die Leiche einer jungen serbischen Frau. Offenbar erwürgt. Die Spuren führen den Franz in eine ihm völlig fremde Welt: nach Grünwald.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
1608
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
272
Seiten
VERLAG
Dtv
GRÖSSE
2,7
 MB

Kundenrezensionen

Antobi ,

Sauerkrautkoma

Ich bin ein wirklich großer Fan der Eberhofer-Krimis. Der Stil von Rita Falk ist meiner Meinung nach sehr unterhaltsam und kurzweilig. man fühlt mit dem Franz mit. Auch der aktuell letzte Teil hat mir super gut gefallen. Das Einzige was mir nicht gefallen hat ist das Ende diese Buches. Daher hoffe ich auf den nächsten Band und wünsche mir dafür ein Happy End.

Tina&€ ,

Ich

Da Wahnsinn ^^ schade das es immer so schnell zu Ende gelesen ist ich zwing mich immer schon zu pausen sonst würd ichs in 1-2 Tagen durchgelesen haben

Freu mich jetzt schon so auf das Buch kanns kaum mehr erwarten der Auszug war schon ratz fatz gelesen

Oldman Sigi ,

sauerkrautkoma

lustig und schön zulesen. Freue mich auf die nächste Folge.

Mehr Bücher von Rita Falk

Andere Bücher in dieser Reihe