• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Es ist angerichtet - Der dritte Fall für den Eberhofer Franz!

Ein blutiger Schweinskopf im Bett von Richter Moratschek führt Franz Eberhofer auf die Spur eines gefährlichen Psychopathen. Hannibal Lecter ist ein Dreck gegen Dr. Küstner, der in Niederkaltenkirchen sein Unwesen treibt.

»Ekelhafte Sache, das mit dem Schweinskopf im Bett vom Richter Moratschek. „Es ist der Pate“, sagt der Moratschek und erschreckt mich zu Tode. „Welcher Pate?“, frag ich den Moratschek. „Na, der vom Fernsehen halt. Der mit dem Corleone, dem Marlon Brando, wissen`S schon.“ „Das war aber ein Pferdekopf.“ „Pferdekopf … Schweinskopf … was spielt denn das für eine Rolle. Jedenfalls ist es grauenvoll.“ „Besonders für die Sau.“« Auszug aus ›Schweinskopf al dente‹

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
21. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
226
Seiten
VERLAG
Dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
GRÖSSE
1.7
 MB

Kundenrezensionen

Lese-Ratte ,

Einfach Klasse !

Muss man gelesen haben, KULT !!!

Hubi5 ,

Großartig!!!

Einfach großartig, immer wieder gerne! Der Franz Eberhofer ist wie eine Lesesucht - innerhalb 4 Wochen alle 4 Provinzkrimis gelesen! Warte gespannt auf den nächsten Eberhofer-Fall! Weiter so Rita Falk!!! 😉👍

r.ba. ,

Schweinskopf al dente

Super lustiges Buch

Mehr Bücher von Rita Falk

Andere Bücher in dieser Reihe